Hebe-Kipp-Vorrichtungen

Müssen portionierte Schüttgüter für die Weiterverarbeitung auf ein höheres Niveau transportiert und in ein Folgeaggregat übergeben werden, verwenden wir Hebe-Kipp-Vorrichtungen.
Je nach Anforderung kommen unterschiedliche Systeme mit bedarfsgerechter Hublast zum Einsatz.

Das Schüttgut wird im Regelfall in einem Behälter angeliefert. Dieser wird in eine dazu passende Aufnahme übergeben, ggf. fixiert, angehoben und über eine definierte Kippbewegung entleert.

Der meist offene Zufuhrbereich wird gegen unbefugten Zutritt durch ein Lichtschutzgitter oder eine Tür gesichert, die Fahrbereichssicherung erfolgt mit Schutzgittern.

Die unterschiedlichen Systeme werden immer an den notwendigen Einsatzfall angepasst.

Hebe-Kipp-Vorrichtungen - Produkttypen