RS 300-600

Fernsteuerung mit Klartextanzeige;
menügeführt
Selektionierer mit fahrbarem Untergestell Teilebecher mit Bügelgriff und abgekanteter Abdeckleiste

Die Rundlauf-Selektionierer - Baureihe RS - dienen der Portionierung eines Fertigungsloses. Durch die Aufteilung des Fertigungsloses in kleine Mengen ist eine problemlose, kontinuierliche Überwachung der Fertigungsqualität möglich. Maßabweichungen am gefertigten Teil werden frühzeitig sichtbar und es kann gezielt in den Herstellungsprozess eingegriffen werden.

Für die gewünschten Portionsgrößen können Teilebecher mit unterschiedlichem Volumen geliefert werden. Die Teilegröße und die zu selektionierende Stückzahl pro Zeiteinheit bestimmen das Bechervolumen. Jeder Selektionierer kann in beliebiger Teilung geliefert werden. Standard ist 6/12er- oder 8/16er-Teilung.

Der Becherboden ist perforiert. Anfallendes Öl wird auf dem Teller des Selektionierers gesammelt und fließt über die integrierte Tropfschale und einen Schlauch zurück in die Maschine.

Beim „BiB-System“ stehen zwei Becher ineinander. Der innere Becher steht im Ölbad des äußeren Bechers. Zugeführte Teile werden durch das Öl gebremst -Beschädigungen minimiert. Das überschüssige Öl fliesst, wie oben beschrieben, wieder zurück zur Maschine. Nach dem Befüllen kann der innere Becher auf den äusseren abgestellt werden und abtropfen.

Auf Wunsch können alle Teilebecher zur Qualitätsdokumentation (SPC) mit Prüfbechern ausgestattet werden. Die dafür notwendigen Steuerungsfunktionen sind (auch) nachrüstbar. Des Weiteren kann auf Wunsch

die Taktfrequenz an die Teile-Produktionsfrequenz angepasst werden. Somit wird es möglich, bei Mehrspindeldrehautomaten eine Spindelkontrolle durchzuführen. Jeder Spindel wird ein Becher zugeordnet
- Maßabweichungen werden interpretierbar.

Universal-Steuerung

Mit der neu entwickelten Mikroprozessor-Steuerung sind alle Steuerungsaufgaben, auch kundenspezifische, problemlos lösbar. Durch einfachen Wechsel des Speichermoduls kann jede Standardsteuerung an die Anforderungen angepasst werden.

Technische Ausstattung

Selektionierer RS

kompaktes, niedrig bauendes Gehäuse mit Ölsammelschale,
vorbereitet zur problemlosen Montage an horizontalen oder vertikalen Flächen
erprobter Kompaktantrieb auf Platine
solide Tellerlagerung
6/12er- oder 8/16er-Teilung

Universal-Steuerung


alle Steuerungsaufgaben mit ein und der selben Steuerung lösbar
Menüführung durch Klartextanzeige
optional frei wählbare Bedienersprache
Dateneingabe über Folientastatur
optional mit Fernbedienung (siehe Abbildung)

Weiteres Zubehör auf Anfrage.

Die Gesamtbauhöhe errechnet sich aus dem Maß "H" und der Becherbauhöhe. Diese errechnet sich aus der kleiensten Höhe (75mm) plus der Stufung x Stufungshöhe  

Berechnungsbeispiel: Gewünscht wird ein Becher mit 1,25 ltr Inhalt für den Selektionierertyp RS 300
Stufung: 1,25 ltr - 0,5 ltr = 0,75 ltr
è 0,75 ltr / 0,25 ltr = 3 è 3 x 35 mm + 75 mm = 180 mm