Trommel-Transport-Systeme

Unsere Trommel-Transport-Systeme - Baureihe TTS – sind vollautomatische Handlingsysteme zum Umsetzen von Zentrifugen-Einsatztrommeln in denen das zu zentrifugierende Material verarbeitet wird.

Die Trommelaufnahme erfolgt über drei speziell entwickelte Exzenter-Bajonettverschlüsse, die eine sichere Verbindung zwischen der Zentrifugentrommel und der Aufnahmevorrichtung herstellen. Die Verriegelung erfolgt elektromotorisch. Dabei werden sowohl die Endstellungen der Verschlüsse, wie auch die Trommellage in allen Funktionsabschnitten permanent überwacht.

Die Trommelaufnahme wird vertikal mit einem Schlitten in speziellen Führungsprofilen geführt und erlaubt somit eine störungsfreie Übergabe an die einzelnen Verarbeitungsstationen.
Die Höhendifferenzen der einzelnen Stationen werden im Eil- und/oder Schleichgang der Vertikalhubeinheit überwunden.
Der waagerechte Transport - von einer Station zur nächsten - erfolgt mit einem Fahrwagen an dem die oben beschriebenen Führungsprofile montiert sind. Auf dem Fahrwagen befinden sich die Antriebseinheiten für den Vertikalhub und für den Horizontaltransport. Die Positionierung in beiden Richtungen erfolgt über frei programmierbare Lasermesssysteme.

Das System kann in den zwei beschriebenen Achsen beliebig viele Stellungen anfahren und eignet sich somit zum universellen Einsatz.

Trommel-Transport-Systeme - Produkttypen